Pflegezusatzversicherung

Pflegezusatzversicherung

Warum ist die Vorsorge, einer Pflegezusatzversicherung, wichtig?

Dank des medizinischen Fortschritts, körperlich leichterer Arbeit und guter Ernährung werden wir immer älter. Unsere Hoffnung, diesen Lebensabschnitt bei bester körperlicher und geistiger Gesundheit zu erleben, wird aber leider nicht immer erfüllt. Über 2,6 Millionen Menschen sind derzeit in Deutschland auf Pflege angewiesen und deren Zahl steigt kontinuierlich. Entsprechend gilt mit einer Pflegezusatzversicherung die eklatante Versorgungslücke zu schließen, nicht zuletzt da die gesetzlichen Leistungen nicht genügen.

Eine Pflegezusatzversicherung ist Vermögens- und Einkommensschutz für Sie und Ihre Familie

Pflegezusatzversicherung Grenzgänger Schweiz

Unabhängig bleiben im Pflegefall!

Schon bei einem niedrigen Pflegegrad droht, Monat für Monat, eine immense Versorgungslücke. Die Problematik ist, dass Sie mit Ihrer Rente und mit Ihren Ersparnissen die Versorgungslücke schließen müssen. Können Sie in der Folge die Kosten im Pflegefall nicht decken oder ist dieses aufgebraucht, dann ist auch, nach Freigrenzen, ihr Wohneigentum in Gefahr.

Kinder haften für Ihre Eltern

Sobald Ihr Vermögen im Pflegefall aufgezehrt ist, wird das Sozialamt, nach Freigrenzen, Ihren Ehepartner als auch Ihre unterhaltspflichtigen Kinder zur Deckung der Kosten heranziehen.

Praxisbeispiele – Ihr Risiko in der Pflege

Um Ihnen durch Praxisbeispiele die Größe der Versorgungslücke zu veranschaulichen, zeigen wir Ihnen ein Pflegekostenbeispiel bei häuslicher, ambulanter Pflege und einer stationären Unterbringung im Pflegeheim.

Vermögensrisiko bei häuslicher Pflege
Pflegegrad 4
Monatliche Pflegekosten¹3.150 €
- gesetzliche Leistungen²- 1.612 €
= Monatliche Lücke= 1.538 €
Jährliche Lücke= 18.456 €
Vermögensrisiko durch Pflege nach nur 5 Jahren= 92.280 €
¹ 3 Stunden täglich bei 35 € pro Stunde
² Pflegegrad 4, ambulante Pflege, ab 01.2017
Vermögensrisiko bei stationärer Pflege
Pflegegrad 5
Monatliche Pflegekosten³4.000 €
- gesetzliche Leistungen⁴- 2.005 €
= Monatliche Lücke= 1.995 €
Jährliche Lücke= 23.940 €
Vermögensrisiko durch Pflege nach nur 5 Jahren= 119.700 €
³ Kostensatz Pflegeheim 3.500 € + 500 € für den täglichen Bedarf - z.B. Medikamente, Haarpflege, etc.
⁴ Pflegegrad5, stationäre Unterbringung, ab 01.2017

Bei häuslicher Pflege durch einen ambulanten Pflegedienst kann eine Pflegelücke von über 18.000 Euro im Jahr entstehen. Das sind 90.000 Euro über einen Zeitraum von fünf Jahren.

Bei stationärer Unterbringung in einem Pflegeheim entsteht eine Pflegelücke von knapp 24.000 Euro im Jahr – über einen Zeitraum von 5 Jahren sind das fast 120.000 Euro.

Einer steigenden Lebenserwartung zufolge, erhöht sich auch das Pflegerisiko.

Quelle: Statistisches Bundesamt, Pflegestatistik 2013, Deutschlandergebnis

Früher Einstieg in der Pflegezusatzversicherung zahlt sich aus

Lohnenswert einer Pflegezusatzversicherung ist der Abschluss in jungen Jahren. Somit zahlen Sie über die gesamte Vertragslaufzeit einer Pflegezusatzversicherung deutlich weniger Beitrag. Zum Beispiel zahlt ein dreißig jähriger Pflegezusatz – Versicherte, bis zu seinem 85. Lebensjahr, insgesamt das an Beiträgen als Ihnen nur fünf Monaten im Pflegeheim kosten würde.

Je eher Sie einsteigen, desto besser.
Eine private Pflegezusatzversicherung mit einer Leistung von 1.500 € pro Monat bei Pflegegrad 5 kostet Sie......wenn Sie als 18-jähriger mit der Vorsorge beginnen...wenn Sie als 30-jähriger mit der Vorsorge beginnen...wenn Sie bis zum 50. Geburtstag warten
monatlich¹6,00 €29,00 €77,00 €
bis zur Vollendung Ihres 85. Lebensjahres4.824 €19.140 €32.340 €
Dies entspricht gerade einmal den Kosten eines Aufenthalts im Pflegeheim über...Etwas über 1 MonatKnapp 5 MonateCa. 8 Monate
¹ Unser Premium Tarif, Stand Januar 2018

Was ist pflegebedürftigen Menschen wichtig?

Eine Umfrage unserer Kunden ergab, dass Pflegebedürftige am häufigsten

  • wieder gesund werden wollen
  • selbst entscheiden möchten, wo Sie wohnen
  • finanziell niemandem zur Last fallen möchten

Damit Sie sich in der Not auf niemanden Verlassen müssen, empfehlen wir die private Pflegezusatzversicherung als optimale Vorsorge, ergänzend zur gesetzlichen Leistung. Denn die gesetzliche Leistung reicht bei Weitem nicht mehr aus. Die Pflegekosten steigen jährlich an.

Das müssen Sie als Grenzgänger zur Pflegezusatzversicherung wissen!

Zudem stehen für die Dauer der Grenzgängertätigkeit Ihnen aufgrund des EU – EFTA Tarifes, über die gesetzlichen Vorsorge, keine Geldleistungen zu. Demnach wird nur nach dem Sachleistungsprinzip erstattet! Dies betrifft beispielsweise die ambulante Pflege durch Angehörige. Unser Resümee ist ein erhebliches finanzielles Risiko als ohnehin schon.

Leistungen unserer Premium Pflegezusatzversicherung

Leistungen...Unser Pflegezusatztarif Premium 
bei Pflegegrad 1 stationär + ambulant5% des vereinbarten Tagegelds
bei Plfegegrad 2
stationär
ambulant

100 % des vereinbarten Tagegelds
40% des vereinbarten Tagegelds
bei Pflegegrad 3
stationär
ambulant

100 % des vereinbarten Tagegelds
65 % des vereinbarten Tagegelds
bei Pflegegrad 4
stationär
ambulant

100 % des vereinbarten Tagegelds
85 % des vereinbarten Tagegelds
bei Pflegegrad 5 stationär + ambulant100 % des vereinbarten Tagegelds
Beitragsbefreiungbei Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 2
Einmalzahlung30-facher Tagessatz bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 2
DynamikJährliche Leistungsdynamik in Höhe von 4%
ErhöhungsoptionStirbt der Ehegatte oder Lebenspartner oder wird dieser Pflegebedürftig, kann das Tagegeld um 20 % erhöht werden (bis zum 65. Lebensjahr)
Stand Januar 2018. *Wir haben auch Leistungsschwächere Pflegezusatz Tarife. Diese erhalten unsere Kunden nur explizit auf Nachfrage. Um unseren hohe Beratungsqualität gerecht zu werden

Weitere Serviceleistungen

Sie erhalten in unserer Pflegezusatzversicherung sowohl eine Pflegeplatzvermittlung als auch eine Wohnraumberatung im Pflegefall. Überdies hinaus ist die Pflegezusatzversicherung weltweit gültig.

  • Pflegeplatzvermittlung: Unsere Kooperationspartner sind mit uns in Engem Kontakt. Hierdurch können wir Ihnen im Pflegefall professionelle Hilfe anbieten, bei der Suche nach einem geeigneten Pflegeplatz.
  • Wohnraumberatung: Unser Tarif leistet auch bei der Pflege Zuhause und von Angehörigen. Wir nennen Ihnen spezialisierte Wohnraumberater, die wissen, welche räumlichen Anpassungen für Sie sinnvoll sind.
  • Versicherungsschutz: Es besteht eine weltweite Deckung Ohne Wartezeiten. Sie können Ihre Pflegezusatzversicherung beibehalten, sollten Sie Ihre Schweizer Grenzgänger Tätigkeit beenden.

Sie erhalten bei uns Ihr persönliches Angebot zur Pflegezusatzversicherung, als Grenzgänger wie auch als deutscher Arbeitnehmer. helfen wir IhnenZusätzliche  dabei finanzielle Risiken zu minimieren als auch das sichere Gefühl der Unabhängigkeit falls doch der Fall eintritt! Neugierig? Hier geht es zu Ihrem Kontaktformular. Wir sind Ihre Pflegezusatzversicherungsspezialisten 🙂

Gerne informieren wir Sie persönlich. Kostenlos, fair und ehrlich

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Wir werden uns gewissenhaft innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.
Sie werden mit uns einen starken Versicherungspartner an Ihrer Seite haben.

Bitte füllen Sie hierzu, dass Kontaktformular aus. Hierdurch sichern Sie sich unser persönliches Leistungsversprechen an Sie!


* Diese Felder sind auszufüllen um Sie adäquat beraten zu können.

Advertisment ad adsense adlogger