Dann bist Du ein Grenzgänger!

Dann bist Du Grenzgänger!

Es gibt unterschiedliche Situationen in denen Personen Grenzgänger werden. Zum einen könnte man ein Grenzgänger sein, wenn man über die Staatsgrenzen hinweg verreist und zum anderen genügt schon der Trip in die Schweizer Alpen. Jedoch sind für die Kriterien der Krankenversicherung Wahl ganz andere Situation maßgebend.

Arbeiten in der Schweiz, wohnen in Deutschland.

So wird der Grenzgänger definiert, der die Chancen einer Krankenversicherung für Grenzgänger nutzen darf:

Damit Du Grenzgänger bist oder wirst und auch das Krankenversicherung Wahlrecht ausüben kannst muss folgende Situation gegeben sein. Der Grenzgänger hat seinen regelmäßigen Arbeitsplatz in der Schweiz. Wodurch das Verkehren zwischen den Landesgrenzen, Deutschland und der Schweiz dazu gehört. Dazu muss die Heimreise nach Deutschland, mindestens einmal in der Woche existent sein. Ferner besteht weiterhin in Deutschland die Einkommensteuerpflicht, wodurch quartalsweise Steuervorauszahlungen an das örtliche Finanzamt bezahlt werden.

Je nach der Gegebenheit erhältst Du eine gültige Grenzgängerbewilligung, die Du oder der Arbeitgeber beantragt.

Darum haben Grenzgänger eine Krankenversicherungspflicht

Du hast Dich schon einmal gefragt, warum der ganze Stress mit der Krankenversicherung? Dies ist im Personenfreizügigkeitsabkommen verabschiedet worden. Seit 2002 ist das Abkommen in Kraft. Es ist genau dieses das besagt, dass ein Grenzgänger sich nach dem Erwerbsortprinzip versichern muss. Also kurz gesagt, dort wo gearbeitet wird muss sich auch kranken versichert werden.

Krankenversicherung Wahlrecht für den Grenzgänger aus Deutschland

Nun ist es möglich, dass man sich von der Krankenversicherungspflicht befreien lassen kann. Diese Befreiung muss in den ersten 3 Monaten nach Tätigkeitsbeginn in der Schweiz stattfinden. Durch das bilaterale Abkommen der Länder hast Du bestmögliche Entscheidungsfreiheit den richtigen Krankenversicherungsschutz zu wählen. Somit kannst Du zwischen allen folgenden Arten der Krankenversicherung wählen.

Kleiner Überblick über 3 aktuelle Krankenversicherungsmöglichkeiten

Grenzgängermodell: Das geläufige “Grenzgängermodell” ist zumeist die kostengünstigste Krankenversicherung. Ohnehin auch und gerade für Familien mit Kindern interessant. Hier bist Du in der Schweiz, als auch in Deutschland gesetzlich krankenversichert. Dies geschieht zum einen über einen Schweizer Krankenversicherer wo Du die Grundversicherung nach KVG hast. Daneben erhältst Du mit dem sogenannten Formular E106, einen deutschen Krankenversicherer zugewiesen. Die deutsche gesetzliche Krankenversicherung darfst Du hierbei frei wählen. Du bezahlst trotz der deutschen, inkludierten Krankenversicherung nur eine günstige, einkommensunabhängige Prämie an den die Schweizer Krankenversicherung. Und das beste; Krankenzusatzversicherungen können on Top abgeschlossen oder meistens auch fortgeführt werden!

Private Krankenversicherung: Bestens versichert mit einer privaten Krankenversicherung. Dies erhalten Kunden mit einem hohen Anspruch. Denn der gesetzliche Krankenversicherungsschutz reicht meistens bei weitem nicht aus. Gerade jüngere Grenzgänger können sich günstig und flexibel in der privaten Krankenversicherung zurecht finden.

Freiwillige (deutsche) gesetzliche Krankenversicherung: In vielerlei Hinsicht gibt es meiner Meinung nach nur sehr wenig Gründe die dafür sprechen, dass ein Grenzgänger der in der Schweiz seine Brötchen verdient, weiterhin in Deutschland gesetzlich krankenversichert sein sollte. Nicht ohne Grund alleine deshalb schon, da das oben genannte Grenzgängermodell die günstige und gleichwertige Alternative darstellt. In der gesetzlichen Krankenversicherungslösung in Deutschland zahlst Du ohnehin einen einkommensabhängigen Beitrag zur Versicherung. Dieser beläuft sich aufgrund des hohen Lohnniveaus in der Schweiz schnell auf über 800€* monatlich. – Nur für die gesetzliche Krankenversicherung! Indessen ist dies im Grenzgängermodell nicht der Fall.

ℹ *Beispiel Gehalt mind. BBG: Allgemeiner Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung mit Zusatzbeitrag 0,9% mit Anspruch auf Krankengeld + Pflegepflichtversicherung + Zuschlag zur Pflegeversicherung für Kinderlose ab 23 Jahren. Stand 2019.

Jetzt informieren und durchstarten

Personen die beruflich oder privat in die Schweiz wechseln und Grenzgänger werden, betreffen oftmals vielerlei Änderungen. Es ist nicht zu unterschätzen seinen roten Faden zu haben um alles im Blick zu behalten. Raphael seine mehrjährige Versicherungserfahrung ermöglicht Dir deinen ideellen Krankenversicherungsschutz gerecht zu werden. Nutze die kostenlosen und verständlichen Grenzgänger Info Gespräche. Infolge dessen ist es Dir möglich die Krankenversicherung zu wählen, die Du auch wirklich brauchst. Hierdurch sicherst Du dir bestmögliche Voraussetzungen für einen guten Start in die Grenzgängertätigkeit.

Darum nehme einfach Kontakt mit mir auf. Es ist und bleibt für Dich kostenlos.


🔐 Sicherheit wird bei mir groß geschrieben. Aus diesem Grund übertragen wir Deine Daten nur verschlüsselt.

Sende mir Dein Anliegen oder rufe mich an

Du bist gerade stark “busy”, dann sende mir doch eine Email, mit deinem Anliegen. Ich werde mich so schnell wie möglich, in der Regel innerhalb zwei Arbeitstage bei Dir melden.

? Sende mir eine E-Mail

E-Mail Adresse: info@krankenversicherung-fuer-grenzgaenger.com

☎ So erreichst Du mich telefonisch

Telefon: 07626 9747413

Ich freue mich auf Dich!

Beste Grüße.

Raphael Grässlin

Versicherungskaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)

ℹ Wichtiger Hinweis: Bei den Inhalten handelt es sich um vereinfachte Darstellungen sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Themen auf Basis der derzeit geltenden Rechtslage (Stand 01.2019). Bestehen konkrete steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen, bitte ich Dich, diese gesondert mit deinem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater bzw. den zuständigen Behörden der Schweiz oder Deutschland zu besprechen. Auch können die pauschalen Beschreibungen und Erklärungen auf dieser Seite nicht abschließend sein. Die Informationen und Inhalte von krankenversicherung-fuer-grenzgaenger.com ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung deines Anliegens. Um sich fachmännisch versichern zu können empfehlen wir, im Voraus, jedem eine kostenlose Terminvereinbarung.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und das Du die Erstinformation abgespeichert hast zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung. Daneben informiere ich dich schon vor einem möglichen Geschäftskontakt über die Erstinformation. Somit weißt Du gleich für wen ich tätig bin und wie ich arbeite. Sobald Du dich mit mir geschäftlich in Verbindung setzt stimmst Du zu, dass Du die Erstinformation gelesen und als PDF abgespeichert hast.

Schließen