Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Alle Schweizer Grenzgänger, die 8 Stunden und mehr pro Woche in der Schweiz arbeiten, sind obligatorisch über Ihren Arbeitgeber sozialversichert. Hierdurch sind Grenzgänger, im Gegensatz zu einem deutschen Arbeitnehmer, besser bei Invalidität durch Unfall als auch bei Erwerbsunfähigkeit versichert. Nichtsdestotrotz genügen die versicherten Leistungen aus dem 3-Säulen-System der Schweiz nicht aus. An einer Berufsunfähigkeitsversicherung führt also kein Weg vorbei.

 

Finanzieller Schutz vor Berufsunfähigkeit

Die eigene Arbeitskraft ist der wichtigste Vermögenswert. Ihr monatliches Einkommen sichert Ihre aktuelle Existenzgrundlage. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz, ist bei Erwerbsminderung die staatliche Vorsorge völlig unzureichend. Das Risiko, durch Krankheit oder Unfall erwerbsunfähig zu werden, ist hoch. Die Statistik der Deutschen Rentenversicherung,  sagt aus, dass jeder fünfte Rentenzugang, im Jahr 2015, wegen Erwerbsminderung aus dem Arbeitsleben ausgeschieden ist. Inzwischen gilt für den Schweizer Grenzgänger der wieder in Deutschland einer Tätigkeit nachgeht, als auch für den deutschen Arbeitnehmer oder Familienmitglieder des Grenzgängers: Die Gesetzliche Erwerbsminderungsrente liegt bei durchschnittlich 731 Euro.

Daten und Fakten

Folgend zeigt die Statistik der Deutschen Rentenversicherung, mit den Rentenzugängen aus dem Jahr 2015, das Risiko aufgrund einer Erwerbsminderung aus dem Berufsleben auszuscheiden.

Ihr größtes Vermögen

Woran denken Sie, wenn man Sie nach Ihrem größten Vermögen frägt? Die häufigsten Antworten sind Vermögenswerte wie, sein Haus, Wohnung, oder das geliebte Auto. Jedoch wird das größte Vermögen oft vergessen – Die eigene Arbeitskraft. Denn das Einkommen das wir in unserem Arbeitsleben verdienen, kann sich sehen lassen.

Häufig kommt es zur Vollkaskoversicherung in der Autoversicherung. Dabei muss das Auto gar nicht das neueste sein. Eine Vollkaskoversicherung kostet im Schnitt 600€ jährlich, für eine Kfz Versicherung. Haben Sie schon einmal an Ihre eigene Vollkaskoversicherung für Ihre Arbeitskraft gedacht? Diese Absicherung, Ihrer Arbeitskraft, ist oftmals günstiger und obwohl eine Berufsunfähigkeitsversicherung ein vielfaches versichert. Sehen Sie selbst:

Leistungen für Grenzgänger

In der Schweiz wird, ähnlich wie in Deutschland, zwischen einer Arbeitsunfähigkeit und einer Erwerbsunfähigkeit unterschieden. Hierbei ist es wichtig den Höchstbetrag des zu versichernden Verdienstes zu kennen. Dieser liegt aktuell bei 148.200 SFR.

Obligatorische Unfallversicherung

Die Arbeitsunfähigkeit wird über die Schweizer Unfallversicherung (UV) versichert. Sie hilft mit medizinischen Behandlung und Versicherte erhalten finanzielle Unterstützung in Form eines Taggeld, wenn Sie verunfallen und bei beruflich erkranken. Das Taggeld beträgt maximal 80% bei voller Arbeitsunfähigkeit und wird entsprechend bei teilweiser Arbeitsunfähigkeit reduziert.

Die Hauptursache einer Erwerbs- oder einer Berufsunfähigkeit ist in den allermeisten Fällen kein Unfall!

 

Obligatorische Invalidenrente

Scheidet ein Schweizer Grenzgänger aufgrund Unfall oder Berufskrankheit, trotz Eingliederungsmaßnahmen, dauerhaft aus der Erwerbstätigkeit aus, erhalten Grenzgänger über die Invalidenversicherung (IV) eine Invalidenrente. Die Rente beträgt maximal 80% der letzten Monatseinkommen. Doch Achtung, die SUVA ist stets bemüht Versicherte erfolgreich wieder in das Arbeitsleben zu integrieren. Das heißt auch, dass bei Teilinvalidität die Rente entsprechend gekürzt und bei Eingliederungsmaßnahmen, auch in ähnliche Berufsbilder, aufgehoben wird. Spätestens mit Erreichung der Altersrente werden sämtliche Leistungen revidiert.

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung ist unserer Ansicht nach für die eigene Existenz, Lebensqualität und Unabhängigkeit unverzichtbar!

Unterscheidung Berufsunfähigkeit von Erwerbsminderung

Ob Grenzgänger in der Schweiz oder deutscher Arbeitnehmer. Wichtig ist die Unterscheidung zwischen Erwerbsminderung und einer Berufsunfähigkeit.

Erwerbsminderung keine Berufsunfähigkeit

Wer nicht mehr in der Lage ist seiner beruflichen Tätigkeit nachzugehen, dies gilt auch für andere Berufsfelder, ist Erwerbsunfähig. Können Versicherte noch teilweise, auch, einer anderen als gelernten Tätigkeit nachgehen spricht man von teilweiser Erwerbsminderung. Die Erwerbsminderungsrenten hängen dabei vom letzten Bruttoeinkommen ab und werden entsprechen gekürzt. Dementgegen ist eine private Berufsunfähigkeitsversicherung wichtiger denn je.

Berufsunfähigkeit

Können Arbeitnehmer nicht mehr Ihren Beruf nachgehen sind Sie Berufsunfähig. Jedoch erschließt sich hieraus noch keine sichere Leistung aus der jeweiligen Sozialversicherung. Die Gesetzgebung versichert nur noch die Erwerbsunfähigkeit, bzw. eine Schweizer Invalidenrente. Genau gesagt, ist der jeweilige Beruf durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht versichert und es besteht eine Verweisbarkeit auf andere Berufe.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Vorteile einer Berufsunfähigkeitsversicherung liegen auf der Hand. Unserer Ansicht nach ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung, nach einer Privaten Haftpflichtversicherung, die zweit wichtigste Versicherung. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung versichern Sie Ihren Beruf, mit einer für Sie passenden Berufsunfähigkeitsrente. Grenzgänger die wieder in Deutschland einer Tätigkeit nachgehen können sich nicht mehr auf das Schweizer System verlassen und eine Berufsunfähigkeitsversicherung wird wichtiger als sie, auch für den Grenzgänger, ohnehin schon ist.

Je jünger und früher Sie sich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung entscheiden desto günstiger sind die Beiträge, über die gesamte Laufzeit, hierzu. Eine rasche Entscheidung lohnt sich also.

Vorteile der Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir empfehlen ausgezeichnete Produkte für die Absicherung der Berufsunfähigkeit.

Berufsunfähigkeitsversicherung
✓ Volle Rente ab 50% Berufsunfähigkeit.
✓ Im Leistungsfall verzichten wir auf eine "abstrakte" Verweisung - ohne Mehrbeitrag.
✓ Volle Leistung auch im Pflegefall.
✓ Weltweiter Versicherungsschutz.
✓ Volle Leistung, auch bei verspäteter Meldung.
✓Beitragsbefreiung im Leistungsfall und Wiederaufleben nach einer Berufsunfähigkeit.
✓ Versicherungsschutz bei Berufswechsel - ohne Mehrbeitrag.
✓ Nachversicherungsoption¹ ohne Gesundheitsprüfung.
✓ Besonders günstige Beiträge für Azubis und Studenten möglich
✓ Sie haben die Wahl: Günstiger Risikotarif oder Geld zurück Effekt.
✓Abschluss einer Berufsunfähigkeit - Direktversicherung möglich.
¹Erhöhung Ihrer Berufsunfähigkeitsrente möglich ohne Angaben zur Gesundheit.

Sichern Sie Ihr Einkommen ab, wenn Sie berufsunfähig werden. Gehen Sie das Risiko nicht ein auf Ihren größten Vermögenswert, der Arbeitskraft, in Zukunft verzichten zu müssen. Bei uns profitieren Sie von ausgezeichneten Produkten zur Berufsunfähigkeit und unserem Fachwissen rund um die Absicherung bei Berufsunfähigkeit.

Ihr Berufsunfähigkeitsversicherung Angebot
Individuell, kostenlos & unverbindlich

Der Kostenapparat ist groß. Umso schlimmer wenn Sie Ihre Kosten nicht mehr decken können und auf Lebensqualität verzichten müssen und schlimmsten Falls Ersparnisse aufgebraucht oder der Partner für einen Aufkommen muss und man seine Unabhängigkeit, durch eine Berufsunfähigkeit, verliert. Erhalten Sie unsere persönliche Empfehlung zur Berufsunfähigkeit.


* Diese Felder sind auszufüllen um Sie adäquat beraten zu können.

 

[shariff]

%d Bloggern gefällt das:
Advertisment ad adsense adlogger